See the big picture J10 – Ich lerne fotografieren

„See the bigger picture“ ist ein Kartenspiel mit Lernaufgaben für das Fotografieren.
Pro Karte gibt es eine Aufgabe, was und wie man fotografieren soll.
Die Aufgaben sind aber mehr an die gerichtet, die schon mit dem Fotoapparat in der Wiege lagen.
Also meilenweit von mir und meiner Knipserei entfernt.
Aber ich habe entdeckt, dass es dieses Spiel auch für Kinder gibt.
Ich habe es mir gekauft und ziehe nun jede Woche eine Karte.
Und ja, es macht mir Spaß und bin jede Woche total neugierig auf das neue „Wochenprogramm“
Gestartet bin ich hier.

Ja, ich weiß, es ist seit der letzten Aufgabe sehr viel Zeit vergangen.
Aber ich brauchte zur neuen Aufgabe die Sonne und die nötige Zeit und Ruhe, um ein Motiv zu finden.4
Jetzt war sie da, die Sonne.

Die Aufgabe war nun:

„Suche nach spiegelnden Flächen aus Wasser (Pfützen), Glas (Fenster) oder flache Objekte aus Chrom/Silber.Lege sie Kamera flach an, zum Beispiel die Scheibe/ auf den Boden,damit die Spiegelung gut zu sehen ist.“

Und das habe ich draus gemacht:

Man glaubt es nicht, aber ich bin mit meinen bescheidenen Knips-Künsten dann doch mal zufrieden mit den Foto.

Dies hier ist die neue Aufgabe:

Na,das ist doch machbar…

 

*     *     *     *     *

2 Gedanken zu “See the big picture J10 – Ich lerne fotografieren

  1. Ein wirklich schöner Blog! Weil ich im Titel „depressiv“ gelesen habe: schon mal von einer „noogenen Depression“ gehört? Ein Begriff von Viktor Frankl – es gibt einen Test dazu von Mario Brocallo …

    Vielleicht ein positiver Impuls!

    Grete

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: