Gott liebt mich … ?

Gestern Nachmittag bin ich Bus gefahren.
Ich war bei K. und habe mit ihr und W. (der eiserne Stamm der Spielerunde) rummy cub gespielt, im Schatten auf der Terrasse.
Auf dem Rückweg war ich zu faul zum Laufen.
1/2 Stunde lauf ich zu ihr, alternativ 3 Stationen mit dem Bus.
Ich hatte also keine Lust zum Laufen und stieg in den Bus.
Neben mir saß ein Mädel und schrieb in irgendwelchen Aufzeichnungen herum.
Sah irgendwie nach Studentin aus.
Sie packte ihre Schreibsachen ein, schaute mich an und sagte: GOTT LIEBT SIE …

Ich habe vielleicht verdattert geguckt.
Soetwas hört man „auf freier Strecke“ nur von den Zeugen Jehovas.
Aber das war sie definitiv nicht.
Sie hatte kurze Hosen an und war auch sonst sehr leger gekleidet, ein no go für die Zeugen.
Und schon musste ich wieder aussteigen.
Sie tat es auch, ging aber in die entgegengesetzte Richtung.

Gott liebt mich.
MICH.

???

Gedanken versunken ging ich nach Hause und dachte zurück an K. und rummy cub und den Teich in ihrem Garten, der trotz großer Hitze und ohne Zutun immer noch ausreichend Wasser hatte, um Fröschen ein Zuhause zu geben.

Der Beweis:

Und heute Nachmittag kommt T., zum Eisessen, ganz viel Eis essen.

 

       

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: