Das Foto am Morgen 26. Juli 2017

 

Was seht ihr?
Nichts?
Nur Parkett und sonst nichts?
Das ist gut so.

Mein kranker Hunde-Opi hatte nämlich die Nacht Durchfall und ich hab’s nicht mitgekriegt.
Heute Morgen war die braune Suppe teils angetrocknet im Flur.
Ich war echt verzweifelt, dass ich den Gestank aus dem Holz wieder rauskriege.
Erst „General“ pur ausgekippt und kurz einziehen lassen, hat es geschafft.
(Hättet mich mal sehen sollen, wie ich dauernd mit der Nase 1cm über dem Parkett lang geschnüffelt bin)

Zum Glück ist das Parkett nicht aufgeblüht.

DANKE

 

                                

 

 

4 Gedanken zu “Das Foto am Morgen 26. Juli 2017

  1. Alles gut! Man sieht nichts mehr. Da hat sich deine Arbeit gelohnt!

    Hättet mich mal sehen sollen, wie ich dauernd mit der Nase 1cm über dem Parkett lang geschnüffelt bin

    Das hätte ich zu gern gesehen!

    • Nein, man sieht wirklich nichts mehr.
      Mein Problem ist nur, dass ich eine übersensible Nase habe. Ich rieche Dinge, die kein Mensch riecht.
      Und „Hundedurchfall“ riecht nicht besonders gut 😀
      Ich hatte Angst, dass das Holz den Geruch aufnimmt und nicht wieder hergibt.
      Ähnlich wie bei Rauchern.
      Wenn der Rauch einmal im Holz (Möbeln) ist, den kriegt man auch nicht wieder los.
      Nagut, bei ständigen Rauchen.
      Und der Durchfall war ja nur eine einmalige Sache.
      Hoffe ich.

  2. Ich musste echt schmunzeln bei dem Satz, wie du auf dem Boden hängst und riechst. Ich stell mir immer alles bildlich vor. Gut das alles wieder weg ist, wäre sonst ärgerlich auf Parkett.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: